Dienstag , September 17 2019
Home / Trends / Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Ridhi Mehra, der in Delhi ansässige junge und potenzielle Designer, ist gut bekannt. Als Liebhaberin im Vintage-Stil finden wir den Großteil ihrer Arbeit, der europäische Schlagkraft mit indischem Flair vermischt.

Sie hat sich einen besonderen Platz in den Herzen vieler B-Town-Schönheiten wie Sonam Kapoor, Sonakshi Sinha, Huma Qureshi usw. verdient.

: A Walk Along Fashion Trail With Wendell Rodricks ] [ Lesen Sie auch : Ein Spaziergang entlang des Fashion-Trails mit Wendell Rodricks ]

Team FashionLady hatte das Privileg, sie und ihre bemerkenswerte Arbeit in einem reizvollen und unterhaltsamen Gespräch kennenzulernen. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Arbeit, ihre Leidenschaft, ihre typischen Schnitte und Vorhänge usw. zu erfahren.

1. Vom Studium der Wirtschaft zu einer Karriere in der Mode. Wie ist dieser Wechsel passiert?

Ridhi Mehra: Meine Mutter und meine Tante waren Modedesigner und führten ein sehr erfolgreiches Label namens Rakhi & Vandana. Ich bin also in der Gesellschaft zweier sehr modischer Damen aufgewachsen und daher war der Wechsel nicht zu überraschend, aber tatsächlich unvermeidlich. Meine kaufmännische Ausbildung hat mir sehr geholfen, die Finanzen des Labels erfolgreich zu managen.

2. Ihre Design-Ästhetik ist einzigartig – entsprechende Verzierungen, Vorhänge und zeitgenössischer Chic. Wie schaffen Sie es, genau das richtige Gleichgewicht zu finden und ein wunderschönes Stück Couture zu präsentieren?

Ridhi Mehra: Ich liebe opulente Couture, aber ich glaube, es muss nicht maximal oder übertrieben sein . Es sollte den Träger nicht zermürben, aber er sollte sich wohl fühlen, selbstbewusst und umwerfend! Das Kundenfeedback ist sehr wichtig und ich halte das immer im Auge, wenn ich Kleidung entwerfe.

3. Definieren Sie das Etikett Ridhi Mehra in 3 Wörtern.

Ridhi Mehra: Chic, Understated, Demi-Couture

4. Ein Ensemble aus Ihrer Sammlung, um sich für jede dieser Anlässe zu kleiden – BFFs Hochzeit, Cocktailabend, Brunch und Empfangsfeier?

Ridhi Mehra: Für die Hochzeit der BFF, Empfang, Brunch –

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Für einen Cocktailabend –

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

5. Eine Auswahl aus Ihrer neuesten Kollektion für eine unübertroffene Braut, die nach etwas anderem als einem regulären Lehenga für ihren D-Day sucht.

Ridhi Mehra: Für eine ungeborene Braut

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

6. Ein Outfit-Vorschlag aus Ihrer aktuellen Kollektion für die hübsche Brautjungfer, die möchte, dass ihr Stil-Spiel in dieser Shaadi-Saison im Mittelpunkt steht.

Ridhi Mehra: Mit Blumen besticktes Erntespitzen, dazu ein Lehenga-Rock und die Sommerpfingstrosen anarkali in mintgrün und rosarot.

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

7. Ihre bevorzugte Farbpalette in dieser Saison? Glaubst du, Red und Pink bringen das Beste aus einer indischen Braut hervor?

Ridhi Mehra: Einige meiner Lieblingsfarben dieser Saison sind Rosa, Mintgrün, Waldgrün und Seeblau . Ehrlich gesagt, sind nicht nur das Outfit oder die Outfit-Farben am wichtigsten. Alles aus Outfit-Silhouette, Farbe, Haar & Make-up und Schmuck ist gleich wichtig und alles sollte zusammen passen. Und natürlich muss die Braut ihren Look mit Elan tragen!

8. Umhänge in der indischen Couture haben uns Ridhi Mehra vorgestellt. Was hat Sie dazu inspiriert, einen alten Klassiker neu zu erfinden? Würdest du den Cape Trend auch als Modeerscheinung oder etwas bezeichnen, das bleiben soll?

Ridhi Mehra: Alte Klassiker neu zu erfinden und zeitgemäß auf den neuesten Stand zu bringen, ist eine Stärke des Labels. Cape-Outfits schmeicheln verschiedenen Körperformen und sind daher sehr beliebt. Es ist definitiv keine Modeerscheinung und ein Trend, der regelmäßig mit verschiedenen Vorhängen und Stickereien aktualisiert werden muss.

9. Wir alle möchten gerne wissen, was Ridhi Mehra dachte, als sie ihre exquisite Sabyasachi-Hochzeit Lehenga ins Visier nahm?

Ridhi Mehra: Sabyasachi ist für mich ein Traumdesigner. Ich wusste ziemlich genau, dass ich eine Sabya-Braut werden würde, also musste ich nicht wirklich darüber nachdenken, bevor ich Sabya für die Hochzeit besuche. Aber aus den verschiedenen Kollektionen einen Favoriten zu wählen, war eine Aufgabe. Alle Optionen schienen besser als die anderen zu sein.

10. Ist dein Hochzeitskleid ein Andenken oder willst du das Stück upcyclen?

Ridhi Mehra: Ich würde meine Hochzeits-Lehenga definitiv nicht auf Hochtouren bringen, sondern könnte sie mit einem leichteren Oberteil oder einem Unterteil für verschiedene Gelegenheiten tragen.

11. Wir alle wissen, dass die Hochzeitskleidung eines der kostbarsten Outfits im Kleiderschrank einer Dame ist. Bitte teilen Sie unseren Lesern einige Vorschläge und Optionen für den Upcycling ihrer geschätzten Lehengas / Sarees.

Ridhi Mehra: Lehengas und Sarees lassen sich leicht in kurze und lange Kurtas umwandeln. Sarees können auch in schwere Dupattas umgewandelt werden. Stickereiflecken können zum Erstellen von Statement-Kupplungen und -Minaudieres verwendet werden.

12. Wir lieben deine Schuhe. Was hat Sie dazu inspiriert, Ihre eigene Linie verzierter Brogues zu gründen? Planen Sie, Ihrer Kollektion weitere Accessoires hinzuzufügen?

Ridhi Mehra: Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass eine Marke mit neuen Ideen immer wieder innoviert . Da Schuhe zu den Lieblingsstücken von Frauen zählen, in die ich investieren wollte, dachte ich daran, meine eigene Version der Schuhe zu entwerfen. Die Diversifizierung in mehr Zubehör ist Teil des Plans und wird sie in Kürze enthüllen.

13. Wir können es kaum erwarten, Ihre Stimmung / Themenübersicht für Ihre nächste Kollektion zu erfahren. Könnten Sie bitte einen Ausschnitt mit uns teilen?

Ridhi Mehra: Die nächste Kollektion heißt ELIXIR und ist die AW16-Kollektion. Hier ist der Sneak Peak –

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

Das FashionLady-Team möchte sich bei Ridhi für ihre wertvolle Zeit bedanken und würde dieses Gespräch definitiv als das faszinierendste und unterhaltsamste Rendezvous bezeichnen.

Ganz nah und persönlich mit dem zeitgenössischen Couture-Designer Ridhi Mehra

About Modeschmuck

Check Also

Dipped Brows ist der neueste Trend, dem Sie folgen müssen

Dipped Brows ist der neueste Trend, dem Sie folgen müssen

Neue und rasende Stirnkunst-Trends verwirren uns immer noch. Wenn Augenbrauen mit Fischschwanz und Augenbrauen nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.