Mittwoch , November 13 2019
Home / Schuhwerk / So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Es ist gut gesagt: “Je höher der Absatz, desto näher am Modehimmel”. Das Leben fordert jedoch einen anderen Tribut, wenn Sie in Ihren neuen Stilettos stolpern. Fersen sollen eher ein Zeichen von Anmut als von Unbeholfenheit sein, aber das Gehen mit hohen Absätzen ist kein Kinderspiel. Mit einer Fülle von großartigen Designs zur Auswahl, wäre es eine Schande, wenn der Fashionista in uns nicht in Fersen laufen kann. Um mit Ihrem neuen Paar graziös zu laufen, ist ein wenig Anstrengung erforderlich, und diese Tipps werden hiermit heruntergefahren.

wie man bequem hohe absätze trägt

Es ist eine Tatsache, dass Sie, wenn Sie in Ihren Wohnungen gehen, zuerst die Zehen und dann die Fersen behalten sollten, um sicherzustellen, dass Sie nicht schäbig aussehen. Wenn Sie jedoch in den Fersen laufen, müssen Sie diese Technik einfach umkehren. Das bedeutet, dass Sie zuerst die Fersen und dann die Zehen auf den Boden legen. Mit dieser Technik wissen Sie jetzt, wie Sie schmerzfrei in den Fersen laufen.

Yellow Footwear Trend – Copy The Celebrities ] [ Lesen Sie auch den gelben Schuhtrend – Kopieren Sie die Prominenten ]

Kleine Schritte, langer Weg

Um zuversichtlich auszusehen, versuchen Frauen manchmal, in den Fersen zu gehen, wie sie in ihren Wohnungen laufen. Obwohl es ein Amateur ist, wenn es um High Heels geht, sollten sie am Anfang kleine Schritte und Babyschritte machen. Dies verringert nicht nur die Gefahr, über etwas gestolpert zu werden, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit eines Ungleichgewichts.

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Wie ein Modell

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Modelle in solchen High Heels laufen? Welche Art von Ausbildung erhalten sie? Es ist allgemein bekannt, dass Modelle sehr gut ausgebildet werden, um ihr Gleichgewicht zu wahren. Die erste Lektion ihres Trainings beinhaltet jedoch viel Phantasie. Es wird empfohlen, sich vorzustellen, dass es bis zum Ende der Etappe eine gerade Linie gibt, auf der sie laufen müssen. Diese Vorstellungskraft kann auch von Ihnen verwendet werden, da Sie dadurch nicht immer wieder auf Ihre Füße schauen, wenn Sie Angst haben, herunterzufallen.

[ Lesen Sie auch: Verschiedene Schuhe für verschiedene Zwecke ]

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Sitzen und Entspannen

Pausen machen! Etwas neu zu sein bedeutet, das Ding in regelmäßigen Abständen zu üben. Wenn Sie also die Gelegenheit dazu haben, stellen Sie sicher, dass Sie sich einige Zeit setzen, um die verletzten Knöchel zu entspannen. Dies würde Ihnen helfen, die Schmerzen in den Knöcheln zu lindern, und Sie könnten sich ohne Fersen in den Fersen bewegen.

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Die Größe

Zuletzt und am wichtigsten ist die Größe der Schuhe! Bei schlecht sitzenden Schuhen empfinden Sie wahrscheinlich auch dann Unbehagen, wenn Sie nicht laufen. Stellen Sie daher sicher, dass die Schuhe, die Sie tragen, zu Ihnen passen, als wären sie speziell für Sie gemacht. Sie sollten nicht zu klein sein, um Blutergüsse zu verursachen, oder zu groß, um unbeholfen herumzurutschen.

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Beste Heels zu Fuß

Dies waren einige Tipps, um das Gehen in Fersen für Sie einfacher zu machen, aber abgesehen davon gibt es einige Arten von Fersen, die eigentlich angenehm zu tragen sind und nicht viel Mühe erfordern.

Riemchen Fersen

Es gibt Fersen mit Riemen und wird von Modebloggern für Menschen empfohlen, die nach Sandalen suchen, die bequeme Fersen zum Gehen haben. Diese Riemen unterstützen die Füße, sodass Sie nicht auf das Gesicht fallen, selbst wenn Sie das Gleichgewicht verlieren. Sie sorgen auch für Stabilität und erleichtern das Gehen. Dies sind die besten Absätze für Anfänger.

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Block Heels

Sie sehen hübsch aus und sind bei jeder Veranstaltung viel einfacher zu tragen. Diese leicht begehbaren Absätze haben die Form eines Blocks und Sie müssen sich daher nicht um die Gleichgewichtsphänomene kümmern. Entscheidend ist nicht nur die Höhe der Fersen, sondern auch die Breite. Wenn Sie hohe Absätze tragen, die eine breite Basis haben, ist es aufgrund ihres Kontakts mit der Oberfläche einfacher, darin zu laufen. Auf der anderen Seite erhöht das Gehen mit hohen Absätzen mit spitzer Breite den Druck aufgrund eines geringeren Kontakts mit der Oberfläche. Dadurch wird das gesamte Gewicht auf diesen spitzen Absätzen ausgewogen.

DIY Footwear Makeovers ] [ Lesen Sie auch DIY-Schuh-Makeovers ]

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

Keilabsätze

Sie klingen vielleicht etwas nach Blockabsatz, sind aber völlig anders und sehen viel besser und cooler aus. Diese Fersen haben einen anderen Stil und die gesamte Fersenbasis einschließlich des Sohlenbereichs befindet sich neben dem Boden. Dies bedeutet im Grunde, dass es eher wie das Tragen von Flats mit hoher Sohle ist. Diese Fersen sind viel bequemer und stressfreier als der Rest. Sie können problemlos ohne Schmerzen darin gehen.

Monsoon Fashion: Stylish Waterproof Footwear ] [ Lesen Sie auch Monsoon Fashion: Stylish Waterproof Footwear ]

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

In den Fersen zu gehen ist wie eine Kunst, die graziös gemacht werden muss! Diese Tipps helfen Ihnen, Ihren Spaziergang einfacher und komfortabler zu machen, auch wenn Sie kein Anfänger sind. Also machen Sie weiter und setzen Sie diese Tipps so schnell wie möglich in die Praxis um!

Bildquelle: pinterest

So gehen Sie in den Fersen: Tipps, die Sie schwören können

About Modeschmuck

Check Also

Monsoon Fashion: Stilvolle wasserdichte Schuhe

Monsoon Fashion: Stilvolle wasserdichte Schuhe

In der Regenzeit stilvoll zu bleiben, kann eine Herausforderung sein. Sie können Ihre Kleidung mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.