Dienstag , September 17 2019
Home / Schmuck / So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

Diamantschmuck ist nicht nur eines der teuersten Schmuckstücke, es hat auch einen sehr sentimentalen Wert. Die meisten Schmuckstücke sind relativ einfach zu warten, solange Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen. Bei der Reinigung von Diamantschmuck sollten Sie jedoch besonders vorsichtig vorgehen.

So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

Quelle: fullonwedding.com

Dieses Mal werden wir also über das gründliche und schonende Reinigen von Diamantschmuck sprechen.

Diamantschmuck zu Hause reinigen:

Eine der besten Sachen, die Sie beim Reinigen von Diamantringen, Ohrringen und anderen berücksichtigen sollten, ist die tägliche Pflege. Durch die regelmäßige Pflege wird Ihr Diamantschmuck nicht nur glänzend, sondern auch der Reinigungsprozess wird reduziert.
Diamantschmuck ist einzigartig mit verschiedenen Metallen und Einstellungen. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Sorgfalt Ihr Ring benötigt, bevor Sie mit dem Reinigungsvorgang beginnen. Intensives Bürsten oder rauhe Borsten können die Diamanten nur weiter beschädigen. Der beste Weg, um Diamanten zu reinigen, ist schonend beim Reinigen.

Diamantschmuck kann durch häufiges Tragen stumpf werden. Sie nehmen Schmutz von Haut und Haaren auf, wodurch das Metall abgenutzt wird und der Stein seinen Glanz verliert. Allerdings können verschiedene Ausrüstungsgegenstände Ihren Diamantschmuck wieder zum Strahlen bringen. Für konzentrierten Schmutz sollten Sie Ihre Diamanten von Fachleuten reinigen lassen.

1. Kaufen Sie ein Schmuckreinigungsset:

Reinigungskits enthalten die Lösung zur Reinigung von Diamanten. Sie wurden speziell zur Reinigung von Diamanten entwickelt, ohne Ihren Schmuck zu beschädigen.

  1. Wählen Sie eine gute Reinigungslösung aus einem Juweliergeschäft. Lesen Sie die Anweisungen auf der Rückseite der Flasche, um sicherzustellen, dass die Lösung für Diamantschmuck geeignet ist.
  1. Gießen Sie eine kleine Menge dieser Lösung in eine Schüssel. Tränken Sie Ihren Diamantschmuck über Nacht in der Lösung. Spülen Sie das Zubehör mit warmem Wasser ab. Mit einem fusselfreien Tuch trocknen und polieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Rückseite der Flasche.

2. Wählen Sie den rechten Pinsel und den richtigen Stoff aus:

Sie benötigen einen Pinsel mit weichen Borsten. Das ist wirklich wichtig. Wenn Sie einen harten Pinsel verwenden, kann dies Ihren Schmuck beschädigen. Möglicherweise müssen Sie ein Tuch verwenden, um Ihren Diamantschmuck zu reinigen.

  1. Verwenden Sie ein Mikrofaserhandtuch, um Ihren Diamantschmuck zu trocknen. Diese sind weicher und können Ihren Schmuck behutsam unterstützen.
  1. Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten. Verwenden Sie jedoch keine Drahtbürste oder Bürste mit harten Borsten, da dies die Einstellung beschädigen kann.
  1. Die Zahnbürste von Kindern kann eine wunderbare Wahl sein, da die Borsten sehr weich sind. Sie können auch Bürsten kaufen, die speziell für das Reinigen von Schmuck entworfen wurden, entweder online oder in Geschäften.
  1. Sie können auch weiche Borsten bei Diamantohrringen mit Goldfassung verwenden. Angenommen, Ihr Diamant ist zerbrechlich oder antik, dann möchten Sie vielleicht den Pinsel ganz auslassen.

3. Wählen Sie eine flache Oberfläche aus:

Sie möchten Diamantschmuck nicht in der Nähe der Spüle reinigen, da die Chancen groß sind, dass Ihre Ohrringe im Abfluss enden.

  1. Wählen Sie einen Tisch statt einer flachen Oberfläche aus, die sich nicht in der Nähe einer Spüle befindet. Sie benötigen ausreichend Platz für eine Schüssel und ein Handtuch.
  1. Sie müssen auch eine Schüssel verwenden, um die Ohrringe einzusetzen. Sie können keine Gummihandschuhe verwenden, je nachdem, wie stark die Toxizität der Lösung ist.

Tipps zum Reinigen von Diamanten mit Haushaltsgegenständen:

Sie brauchen keine ausgefallenen Schmuckreiniger, um Ihre Diamanten zum Leuchten zu bringen. Probieren Sie diese Haushaltsgegenstände aus, von denen sich die meisten wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus befinden.

1. Essig:

Dies ist eine einfache Lösung für die Reinigung von Diamantringen zu Hause mit Essig. Bringen Sie Ihre Diamanten, darunter auch Ihre reinen Ohrringe, Ringe und andere, zum Leuchten, indem Sie sie für zwei bis drei Stunden in einer Mischung aus ½ Tasse weißem Essig und zwei Teelöffel Natron einweichen. Spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab.

Mit einem weichen Tuch gründlich trocknen. Diese Spitze ist ideal für Diamantschmuck mit einer Silberfassung.

2. Backpulver:

Um Schmutz von Ihrem Diamantschmuck zu entfernen, machen Sie eine dicke Paste mit ¼ Tasse Backpulver und zwei Teelöffel Wasser. Mit einem feuchten Schwamm auftragen, leicht abreiben, abspülen und trocknen.

Um Diamantschmuck zu polieren, bedecken Sie ihn mit einer leichten Beschichtung aus Natron. Fügen Sie etwas Essig hinzu. Und abspülen. Dies ist ideal für Diamantschmuck mit einer Silberfassung.

3. Ammoniak

Verschönern Sie Ihren Diamantschmuck, indem Sie ihn 10 Minuten in einer Lösung von ½ Tasse klarem Ammoniak in einer Tasse warmem Wasser einweichen.

Wischen Sie den Schmuck vorsichtig mit einem weichen Tuch ab und lassen Sie ihn trocknen.

4. Aluminiumfolie:

Zum Reinigen Ihres Schmucks verwenden Sie einfach eine kleine Schüssel mit Aluminiumfolie. Füllen Sie die Schüssel mit heißem Wasser und fügen Sie einen Teelöffel bleichmittelfreies Waschpulver hinzu.

Fügen Sie den Schmuck der Lösung hinzu und lassen Sie ihn eine Minute einwirken. Gut abspülen und an der Luft trocknen lassen.

Dieses Verfahren verwendet chemische Prozesse, die als Ionenaustausch bezeichnet werden, die auch zur Reinigung von Besteck verwendet werden.

So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

Quelle: indiamart.com

5. Bier:

Holen Sie sich den Glanz zurück in Ihre Diamantringe und -ohrringe, indem Sie etwas Bier auf ein weiches Tuch gießen. Reiben Sie ihn vorsichtig über den Diamantschmuck.

Verwenden Sie zum Trocknen ein zweites sauberes Tuch oder ein Handtuch. Diese Lösung ist ideal für Diamantschmuck mit einer soliden Goldfassung.

6. Club Soda:

Tränken Sie Ihre Diamanten in Clubsoda, um einen strahlenden Glanz zu erzeugen. Hier sind die Schritte zum Ausprobieren:

  1. Legen Sie die Diamanten einfach in ein Glas voll Schlagsoda.
  1. Lassen Sie sie über Nacht einweichen.
  1. Ihre Diamanten werden so gut wie neu sein.

7. Prothesentabletten:

Hat Ihr Diamantring seinen Glanz verloren? Keine Sorge! Sie können ihren Glanz mit einer Prothesentablette bringen.

Lassen Sie eine Prothese in ein Glas mit Wasser fallen. Fügen Sie dann Ihre Diamantringe oder Ohrringe hinzu. Lassen Sie es einige Minuten sitzen. Nehmen Sie Ihren Schmuck ab und spülen Sie ihn ab, um den alten Glanz zu zeigen.

8. Ketchup:

Erlauben Sie Ketchup, Ihren Diamantschmuck zu glänzen. Wenn Ihr Diamantring, Armband und Ohrringe eine glatte Oberfläche haben, haben Sie hier eine Lösung, die Sie ausprobieren können.

Lassen Sie den Schmuck für ein paar Minuten in eine kleine Schüssel mit Ketchup fallen. Wenn der Schmuck eine komplexe Designoberfläche hat, verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um den Ketchup in den Hals zu verwenden. Lassen Sie den Ketchup nicht länger als nötig stehen, um eine Beschädigung des Diamantschmucks zu vermeiden.

Spülen Sie Ihren Schmuck sauber ab. Trockne es. Und du bist bereit, sie zu tragen. Diese Lösung ist ideal für Diamantschmuck mit einer Silberfassung.

9. Zahnpasta:

Tragen Sie etwas Zahnpasta auf eine alte Zahnbürste auf. Verwenden Sie es, um Ihren Diamantring anstelle Ihrer Zähne zum Leuchten zu bringen.

Reinigen Sie die Rückstände mit einem feuchten Tuch.

10. Fensterreiniger:

Eine weitere Lösung für die Reinigung von Diamantohrringen zu Hause ist die Verwendung eines Fensterreinigers. Sprühen Sie den Reiniger auf und verwenden Sie zum Reinigen eine alte Zahnbürste.

11. Wodka:

Mit ein paar Tropfen Wodka können Sie jede Art von Diamantschmuck reinigen. Also, was Sie tun müssen: Tauchen Sie eine Serviette in eine Schüssel mit Wodka auf den Felsen, um die Ablagerungen abzuwischen, oder tauchen Sie Ihren Diamantring ein paar Minuten lang ein, um seinen Glanz wiederzuerlangen.

12. Seifenwasser:

Eine der besten Methoden zum Reinigen von Diamantketten, -ringen oder -ohrringen, unabhängig von der Einstellung des Schmucks oder Metall, ist die Verwendung von Wasser und Seife. Um die Lösung vorzubereiten, nehmen Sie eine kleine Schüssel mit warmem Wasser und Spülmittel. Tränken Sie Ihren Ring für ca. 20-40 Minuten, je nachdem, wie viel Trümmer gesammelt wurde.

Wenn Sie Substanzen wie Lotionen, Make-up, Parfüm oder Haarspray entfernen möchten, entfernen Sie den Schmutz mit einer weichen Bürste.

Spülen Sie den Ring unter warmem fließendem Wasser ab. Bei Bedarf wiederholen. Nach der Reinigung gründlich abspülen, um alle Seifenreste zu entfernen.

13. Wasserstoffperoxid:

Hier finden Sie die Schritte zum Reinigen von Diamantschmuck in Silber und Gold mit Wasserstoffperoxid.

  1. Nehmen Sie eine kleine Schüssel und bereiten Sie eine 50/50-Lösung aus Windex und Wasserstoffperoxid zu.
  1. Tränken Sie Ihren Diamantschmuck etwa 10-15 Minuten.
  1. Der Windex kann die tägliche Schmutzablagerung entfernen und das Wasserstoffperoxid kann alle Bakterien im Ring abtöten.
  1. Tränken Sie Ihren Diamantschmuck in der Lösung.
  1. Reinigen Sie den Ring vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste, um den Rückstand zu entfernen.
  1. Mit lauwarmem Wasser abspülen und trocknen.
So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

Quelle: amazon.com

Wie oft sollten Sie Ihren Diamantschmuck reinigen?

Damit Ihr Diamantring am besten aussieht, reinigen Sie ihn einmal in zwei Wochen. Das reicht aus, um die tägliche Fettansammlung fernzuhalten. Sie können es auch zweimal pro Jahr bei Ihrem Juwelier reinigen lassen.

Wenn Sie aktiv an der Arbeit im Freien oder in der Küche beteiligt sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Schmutzschicht sammeln.

Daher ist es am besten, sie bei den Juwelieren reinigen zu lassen und professionelle Reinigungsprodukte zu verwenden, die die Brillanz des Steins wiederherstellen können.

Was ist beim Reinigen Ihres Diamantschmucks nicht zu verwenden?

Ein Diamantring, der nicht sorgfältig behandelt wird, kann seinen Glanz verlieren. Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, Haushaltsreiniger wie Chlor und Aceton zum Reinigen der Diamanten zu verwenden. Dies sind aggressive Chemikalien und können die unedlen Metalle in Ihrem Ring zersetzen.

Verwenden Sie keine Ultraschallreiniger zu Hause:

Sie fragen sich vielleicht, wie die Ultraschallreinigungsmaschinen für zu Hause arbeiten. Was Sie wissen müssen: Der Maschinenreiniger wirkt funkelnd, indem er innerhalb von Minuten Vibrationen durch das Wasser und die Reinigungslösung aussendet. Durch den kräftigen Shake können sich Diamanten lösen und in der Maschine abfallen.

Ein professioneller Juwelier kann die Steine ​​prüfen, wenn alle unversehrt sind, und sie, falls sie lose sind, sichern. Wenn Sie die Ultraschallreiniger jedoch zu Hause ausprobieren und sich die Steine ​​in der Maschine lösen, müssen Sie den Juwelier sowieso besuchen.

Tipps zur sicheren Pflege Ihres Diamantschmucks:

Zwar ist es wichtig zu lernen, wie man Diamantschmuck sicher säubert, aber es ist auch wichtig, einige Dinge zu beachten, die Sie beim Reinigen von Diamanten nicht unbedingt tun sollten. Das letzte, was Sie wünschen, ist, Ihren Schmuck zu beschädigen!

1. Dicke Lotionen und Cremes können zum Produktaufbau führen:

Dies kann dazu führen, dass Ihr Diamantschmuck schmutzig wird und sich verfärbt. Dies ist besonders häufig, wenn Ihre Bänder aus Weißgold oder Platin bestehen.

2. Griff mit Sorgfalt:

Wenn Sie Ihren Diamantring auf einer harten Oberfläche treffen, könnte er das Band abbrechen oder die Einstellung lockern. Wenn Sie eine körperliche Aufgabe ausführen, ist es ratsam, den Ring abzunehmen und an einem sichereren Ort aufzubewahren.

3. Überprüfen Sie die Garantie, um einen Wartungstermin zu vereinbaren:

Wenn Sie aktiv sind und Ihren Ring von einem Juwelier inspizieren lassen, können Sie verhindern, dass Steine ​​herunterfallen und ein Rissproblem behoben wird.

4. Ring während des Kochens entfernen:

Sie sollten Ihren Diamantring während des Kochens am besten entfernen, da das Essen oder die Öle hängen bleiben und den Schmuck verfärben können. Je nach Steineinstellung ist es unmöglich, die Nahrung aus dem Ring zu entfernen.

Es ist wichtig, sich um Ihren Diamantschmuck zu kümmern, da er für die meisten von Ihnen einen sentimentalen Wert hat. Wenn Sie sich fragen, ob eine Heimlösung für die Reinigung Ihres Diamantschmucks geeignet ist, haben Sie jetzt die Antwort darauf!

Für ein Feedback oder einen Vorschlag können Sie unten einen Kommentar verfassen.

So reinigen Sie Diamantschmuck zu Hause

About Modeschmuck

Check Also

13 beste erschwingliche Schmuckmarken, aus denen Sie glücklich wählen können!

13 beste erschwingliche Schmuckmarken, aus denen Sie glücklich wählen können!

Bist du ein Schmucksüchtiger? Nuts über den Kauf der angesagtesten und aufstrebenden Designs in Gold, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.