Montag , September 23 2019
Home / Schmuck / Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Was macht eine Frau gut und auffallend? Ist es nur ihr Fundament und Make-up? Ihre Frisur und Fersen? Ihre Größe und Aussehen? Ihr Sari, Lehenga oder LBD? Nein, es ist auch der indische Schmuck.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: candere.com

Eine Inderin, die sich mit Schmuck aller Art schmückt, ist nicht nur üblich. es ist ihr recht. Die indische Schmuckbedeutung unterstreicht die Werte und Traditionen unserer Kultur durch die Schmuckstücke.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: rajamahalfancyjewellers.com

Bedeutung des indischen Schmucks:

Lassen Sie uns mehr über die Vielfalt der Schmuckstücke wissen, die indische Frauen über Generationen hinweg schätzen.

1. Tika: The Jeweled Hair Parting:

Dieses Schmuckstück, auch Maatha Patti genannt, hat eine Kette mit einem Anhänger vorne und einem Haken am anderen Ende. Wo wird dieses Schmuckstück „tika“ getragen? In der Mitte Haare abschneiden. Der Haken des Tika hält es am Haarende, während der Anhänger die Mitte der Stirn der Frau verschönert.

Kennen Sie die kulturelle Bedeutung der Stirn einer Frau? Man nimmt an, dass der zentrale Teil der Ort des “Chakra” ist, was sich auf die Erhaltung bezieht. Das Chakra symbolisiert die endgültige Vereinigung, in der es keine Spaltung gibt. Aus wissenschaftlicher Sicht ist diese Vereinigung die Begegnung der männlichen und weiblichen Elemente in der Natur, sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: outfittrends.com

2. Nasenring: Bling It On:

Die Bedeutung von Schmuck reicht in Form eines Nasenrings bis zur Nase. Der Nasenring ist ein Schmuckstück, das von verheirateten Frauen getragen wird. Heutzutage zeigen sogar unverheiratete Mädchen, Schauspielerinnen und Promis es gerne. Wie kann man die Bräute vergessen? Ein Nasenring ist ein wesentlicher Bestandteil von traditionellem Brautschmuck.

Wissenschaftlich wird davon ausgegangen, dass Frauen, die eine durchbohrte Nase haben, während der Geburt weniger Schmerzen haben. Im traditionellen Ayurveda wird die Stelle auf der Nase, an der er getragen wird, als ein wertvolles Bindeglied für die Gesundheit der weiblichen Fortpflanzungsorgane angesehen.

Es gibt eine weitere Theorie, die mit dem Tragen eines Nasenrings verbunden ist – nämlich, dass er mit den romantischen, emotionalen und sexuellen Absichten einer Frau zusammenhängt. Übrigens, es verhindert auch, dass eine Frau hypnotisiert wird, da der Nath- oder Nasenring die Kraft hat, die Wellenlänge des Gehirns zu kontrollieren.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: bluestone.com

3. Ohrringe: Der Liebling einer Frau:

Ein weiterer faszinierender Schmuck von verheirateten Frauen und unverheirateten Mädchen sind Ohrringe. Es ist ein wichtiger Teil der Mode und Pflege einer Frau. Ohne sie trägt das Ohr nicht zur gesamten Schönheit einer Frau bei.

Es gibt keinen Mangel an Designs, Formen, Gewicht, Größen und Farben der Ohrringe. Wenn es einen roten Rubin gibt, gibt es einen grünen Smaragdohrring, der zu Ihrem indischen oder westlichen Kleid passt. Tragen Sie es in Form traditioneller Ohrstecker oder neuartiger Designs und Formen.

Dem legendären Hörensagen zufolge können böse Geister durch jede ihrer Öffnungen in den Körper eindringen. Durch das Tragen von Ornamenten im Ohr erhält man einen Zustand des Wohlbefindens. Die neueste Theorie besagt, dass das Ohr einen wichtigen Nerv hat, der Gehirn, Niere und Gebärmutterhals verbindet. Wenn Sie das rechte Ohr, das mit dem Nierennerv verbunden ist, mit dem richtigen Druck beaufschlagen, profitieren Sie von der guten Gesundheit der Niere und der Blase.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: acebook.com/navrathanjewellers/

4. Halskette: Anmutiger Hals:

Es wird in der Nähe des Herzens getragen, so dass man glaubt, dass eine Halskette die Gefühle kontrolliert und die Gefühle und die Liebe stärkt. Eine Halskette zeigt die Bedeutung von Schmuck in angemessener Weise. Wenn Sie eine Halskette aus Steinen tragen, wird angenommen, dass sie uns mit den ewigen Kräften verbindet.

Gehen Sie zurück in die Antike und Sie werden viele Frauen in Halsketten, Perlenketten, Anhängern und aufwendigen Schmuckkragen finden, die das Glück bringen und die bösen Geister abwehren. Man glaubt auch, dass eine Halskette vor hypnotisierenden Kräften schützt.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: facebook.com/Manubhai.Jewelers

5. Armreifen: Bole Chudiyan, Bole Kangana:

Stellen Sie sich ein süßes Glitzern aus den Armen einer Frau vor, und es müssen Armreifen sein. Ob arm oder reich, jede Dame liebt es, Armreifen zu tragen – in Stammes-Holzform oder als Perlen, Gold oder Diamanten.

Eine wichtige Form des Schmucks für eine verheiratete Frau, Armreifen haben auch romantische Implikationen. Mit dem Klang von Armreifen will eine Dame eindeutig Aufmerksamkeit. Wissenschaftlich gesagt, soll es die Blutzirkulation bei einer Frau erhöhen und die Energie durch ihre Außenhaut kanalisieren.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: facebook.com/Tanishq

6. Zehenringe: Zierlich und angenehm aussehend:

Die Frage, warum indischer Schmuck am besten mit Zehenringen beantwortet wird. Das Tragen von Zehenringen ist in Indien eine gängige Praxis, da davon ausgegangen wird, dass es sich um den Familienstand einer Frau seit der Ramayana-Zeit handelt. Es ist ein Ring aus Metallen und Nichtmetallen.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: sakhiyaa4u.blogspot.com

Ein Zehenring, der normalerweise an der zweiten Zehe eines der beiden Füße getragen wird, kann ein einfacher Draht sein, der reich verziert ist. Es hat Ayurveda-bezogene Vorteile wie die Regulierung des Menstruationszyklus und die Erhöhung der Wahrscheinlichkeiten. Unverheiratete hinduistische Mädchen tragen Zehenringe am dritten Zeh, um Menstruationsbeschwerden zu lindern.

Zehenringe sind nicht nur für die Damen. In der Tat tragen tamilische Männer Zehenringe oder “Metti” (ein Ring aus Silber ohne Muster), da Männer in der Antike barfuß herumgingen.

7. Fingerring: Die Band des Glaubens:

Der vierte Finger der Hand, der Fingerring, hat viel zu erzählen – Liebe, Romantik, Vertrauen. Der durch den vierten Finger gehende Nerv verbindet ihn mit den Nervenzellen im Gehirn. Gesundheit und Zuversicht sind die vielversprechenden Vorteile des Fingerrings.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: qvc.com

Fingerringe in Form von Trauringen gibt es in verschiedenen Metallen und Steinen. Prinz Harry überreichte seiner Frau der Träume, Meghan Markle, die jetzt seine Frau als Herzogin von Sussex ist, einen goldenen Cleave & Co.-Verlobungsring.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: people.com

8. Mangalsutra: Der Beginn eines glücklichen verheirateten Lebens:

Indische Schmuckbedeutung kommt am besten durch ein Mangalsutra heraus. Dieser schwarz-goldene Faden wird vom Ehemann während der Hochzeit um den Hals gebunden. Es symbolisiert Liebe und Engagement zwischen dem Ehepaar.

Man glaubt, dass ein Mangalsutra aus gesundheitlicher Sicht den Blutdruck reguliert und einen reibungslosen Blutkreislauf ermöglicht. Obwohl schwarze Steine ​​in der Natur vorherrschen, gibt es ein Mangalsutra auch in anderen Farben.

Hey, welche Bollywood-Schauspielerin, an die Sie sich erinnern, sah in einem Mangalsutra heiß aus – auf dem Bildschirm und auf der Leinwand? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: onlinepng.com

9. Bauchgürtel: Taille der Glam Quotient:

Der Bauchgürtel, der allgemein als Hüftgurt bezeichnet wird, ist eine Schmuckform, die von Damen getragen wird. Aber für welchen Anlass? Meistens zu festlichen Anlässen, Hochzeiten und hochkarätigen Partys.

Wissenschaftlich verhindern Hüftgurte die Fettsättigung im Taillenbereich und helfen, die Figur einer Frau zu erhalten.

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

Quelle: luxepick.com

Jetzt wissen Sie, warum Frauen Schmuck tragen oder lieber Schmuck tragen. Schreiben Sie uns und sagen Sie uns, welche der oben gezeigten indischen Schmuckstücke Sie am meisten geliebt haben. Welches Schmuckstück Sie in der jüngeren Vergangenheit getragen haben, hat Ihnen Komplimente gebracht. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Indischer Schmuck: Was macht es für indische Frauen so wichtig? Weiter lesen.

About Modeschmuck

Check Also

13 beste erschwingliche Schmuckmarken, aus denen Sie glücklich wählen können!

13 beste erschwingliche Schmuckmarken, aus denen Sie glücklich wählen können!

Bist du ein Schmucksüchtiger? Nuts über den Kauf der angesagtesten und aufstrebenden Designs in Gold, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.