Montag , September 16 2019
Home / Nagelpflege / Ombre Nail Art Design – jetzt selbst machen!

Ombre Nail Art Design - jetzt selbst machen!

Ombre Nail Art Design – jetzt selbst machen!

Ombre Nail Art Design - jetzt selbst machen!
Lassen Sie mich gestehen, ich gehe jede Woche in eine Obsessionsphase für Mode und Make-up. Während der letzten Woche war ich besessen von Augen Make-up und probierte fast jeden möglichen Stil aus, den ich einst für komplex hielt; diese woche bin ich wieder besessen, aber mit nail art . Während ich bereits eine Reihe von Blumenmustern und Galaxiedesigns anprobiert habe, habe ich diese Woche mit Ombre-Nail-Art-Mustern mit unterschiedlichen Schattierungen und Strukturen experimentiert. In diesem Beitrag werde ich ein paar Tipps geben, wie man ombre Nail Art Design bekommt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden wie!

Es ist an der Zeit, die Girly-Blumenmotive gehen für eine Weile in eine Pause, und stattdessen denke ich, warum nicht für einige elegante, aber romantische Muster. Die ombre Nagelkunst gibt Ihnen viel Freiheit, sowohl mit subtilen als auch mit kräftigen Farbtönen zu spielen und Ihre eigene Magie auf Ihren Nägeln zu erzeugen.

Während Sie für Blumennagelkunst die Punktiertechnik beherrschen, müssen Sie für Ombre-Nägel sicher mit dem Schwamm spielen. Obwohl dieses Design schneller als alle anderen Nail-Art-Designs erhältlich ist, ist der einzige zeitaufwändige Teil hier, dass Sie Ihre gewünschten Farbtöne auf den Schwamm und dann auf die Nägel übertragen müssen. Und diese Übertragungstechnik erfordert Übung, da Sie nicht wollen, dass sie verschmiert werden.

Summer Nail Art ] [ Lesen Sie auch Sommer Nail Art ]

Zubehör, das Sie für Ombre Nail Art benötigen –

  1. Ein Grundanstrich – Sie können etwas Weißes wählen, da der weiße Farbton anderen Farbtönen beim Knacken hilft. Darüber hinaus hilft es auch, dass die Nägel länger bleiben
  2. Ein weißer Nagellack – Nehmen Sie keinen weißen Lack auf, der dick ist, oder versuchen Sie nicht, eine dünne Schicht aufzutragen
  3. Drei aufeinander abgestimmte Farben und wiederum hängen von Ihrer Stimmung ab. Meine besten Köder sind Thimbleberry und Easy Going Hazard von Sinful Colors
  4. Eine Deckschicht
  5. Makeup Schwämme
  6. Schere
  7. Vaseline
  8. Nagelhautöl
Ombre Nail Art Design - jetzt selbst machen!

Quelle: twistmepretty.com

Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung, wie man Ombre-Nägel macht

  1. Tragen Sie zuerst den Basislack auf und warten Sie, bis er vollständig trocken ist
  2. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, tragen Sie eine feine Schicht weißen Nagellacks auf und lassen Sie die Nägel wieder trocknen
  3. Nehmen Sie entweder einen kleinen Make-up-Schwamm oder schneiden Sie einen auf eine kleinere Größe, die auf Ihren Nagel passt
  4. Tragen Sie Vaseline um Ihre Nägel auf, damit sich die Farben später leicht von Ihrer Haut lösen
  5. Bereiten Sie nun Ihre drei Farbtöne vor und streichen Sie von jedem Farbton über den Schwamm. Stellen Sie sicher, dass Sie vom hellsten zum dunkelsten gehen, dh am hellsten, dann dunkler und dunkler auf der Oberseite
  6. Nun den Schwamm vorsichtig auf den Nagel tupfen und langsam tupfen, bis der gesamte Nagel bedeckt ist
  7. Wenn Sie mit allen Nägeln fertig sind, lassen Sie sie trocknen
  8. Veredeln Sie Ihre ombre Nagelkunst mit einer Deckschicht, damit das Design länger bleibt
  9. Entfernen Sie nun den zusätzlichen Nagellack mit einem Nagellackentferner um Ihre Nagelhaut. Sie sind fertig mit Ihrem ombre Nail Art Design
Ombre Nail Art Design - jetzt selbst machen!

Quelle: twistmepretty.com

Hoffe, dass dieses Schritt-für-Schritt-Tutorial, wie man das ombre Nail-Art-Design erhält, Inspiration bringt!

Ombre Nail Art Design - jetzt selbst machen!

About Modeschmuck

Check Also

20 besten 4. Juli Nail Art Ideen, um Amerika mit Stil zu begrüßen!

20 besten 4. Juli Nail Art Ideen, um Amerika mit Stil zu begrüßen!

Amerikaner haben eine einzigartige Art, Feste und Anlässe zu feiern. Hey, ich denke nicht an …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.