Donnerstag , Dezember 12 2019
Home / Makeup / Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt – achten Sie gut darauf!

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt – achten Sie gut darauf!

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es möglich ist, dass professionelle Maskenbildner so gute Jobs für Mode, Rampen, Fotoshootings und Brautmakeup ausüben, während Sie sich fragen, welche Farben zu verwenden sind und welche nicht. Hier gibt es ein Geheimnis – die Farbrad-Schminktabelle, von der die meisten professionellen Maskenbildner gelernt und gelernt haben, und die Ihnen auch nicht viel sagen würde.

: Makeup Tricks And Techniques To Master In 2016 ] [ Lesen Sie auch : Makeup-Tricks und Techniken, um 2016 zu meistern ]

Warum ist das Farbrad-Diagramm so wichtig?

Das Farbrad-Makeup-Diagramm ist die Plattform, auf der die Makeup Artist Basics geboren werden. Schauen wir uns hier die Primärfarben, die Sekundärfarben und die Komplementärfarben auf dem Rad ausführlich an und verstehen Sie die Grundlagen der Verwendung von Farbe in der Make-up- und Kosmetikchemie.

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Machen Sie eine Runde

Wenn Sie wissen möchten, welche Farben für Sie gut aussehen, müssen Sie den Unterschied zwischen warmen und kühlen Farben kennen. Betrachten Sie Ihr Gesicht als eine Leinwand, eine Leinwand, auf der Sie als Künstler Ihre Kreation anzeigen würden. Genau davon spricht die Colour Theory – wie Sie die richtigen Farben für Ihren Hautton verwenden und wie Sie sie mischen, um einzigartige und verlockende Farbtöne zu erzeugen.

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Wenn Sie beispielsweise einen Make-up-Trainer oder einen Maskenbildner nach dem Farbrad fragen, wird Ihnen gesagt, dass bestimmte Pigmente das Aussehen verbessern oder das Bild schäbiger machen können. Daher wird das Rad verwendet, um zu erkennen, welche Farbnuancen und Farbtöne am besten geeignet sind ergänzen sie ihren hautton von seiner besten Seite.

: What Is Cosmetic Chemistry ] [ Lesen Sie auch : Was ist kosmetische Chemie? ]

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Was sind kostenlose Farben?

Primärfarben werden als Rot, Blau und Gelb bezeichnet, während Komplementärfarben, wie sie auf dem Rad zu sehen sind, eine entgegengesetzte Farbe als Primärfarbe und Sekundärfarbe sind – in manchen Fällen eine Mischung aus beiden. Wenn Sie beispielsweise eine helle Augenfarbe haben, sollten Sie eine direkt gegenüberliegende Farbe auswählen, um Ihre Lider mit Schatten zu färben. Dies würde ein Gleichgewicht zwischen dem Dunkeln und dem Licht schaffen und würde die Verwendung von Kombos nicht schwer machen, was nach Bedarf dunkle oder hellere Töne erzeugt.

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

: Want a Dose On Step By Step Makeup? [ Lesen Sie auch : Möchten Sie eine Dosis für Schritt für Schritt Make-up? ]

Praktisch gesprochen

  1. Einige Modelle haben blaue Augen, für die Sie, wenn Sie die Make-Up-Farben-Theorie lernen, Erdtöne, Kupfer und Gold verwenden müssen, um die Augen zu betonen.
  2. Wenn Sie helle Augen haben, können Sie Purpur zu Königsblau und Olivgrün verwenden, um Ihre Augenlider zu schattieren.
  3. Braune bis schwarze Augen können Schatten in Hülle und Fülle erzeugen, da die Farben neutral und warm sind.

Für die Lippen

So wie wir das Farbrad für das Augen-Makeup verwendet haben, werden wir auch für die Lippen das gleiche verwenden. Ihr Unterton ist am besten, um festzustellen, ob Sie zur warmen oder zur kühlen Farbfamilie gehören.

  1. Warme Untertöne würden warme Farben wie Rot, Rosa, Pfirsiche, Orange und Gelb benötigen
  2. Coole Untertöne würden coole Farben wie Blau, Purpur, Magentas, Grüns usw benötigen

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Combos im Farbraddiagramm für Make-up

Sie können auch die Farben kombinieren, um einen einzigartigen Farbton, Farbton und Farbton für Ihren Look sowie für Ihre Augen- oder Lippenfarbpalette zu erzielen. Aber zuerst wollen wir die Jargons im Rad erklären.

  1. Der Farbton ist im Grunde die reinste Form jeder Farbe, die Sie sehen – die Primärfarben, um dies zu sagen. Wenn Sie jetzt zwei oder mehr Primärfarben mischen, werden Sekundärfarben aus der Palette herausgehoben, ohne dass Weiß- und Schwarztöne hinzugefügt werden. Und wenn Sie die Sekundärfarbe mit den Primärfarben gegenüber dem Rad remixen, erhalten Sie Komplementärfarben.
  2. Farbtöne sind nichts anderes als Zusätze von weißen Pigmenten zum Farbton, damit eine hellere Farbe zum Vorschein kommt
  3. Farbtöne dagegen helfen, den Farbton dunkler zu machen, damit eine dunklere Farbe zum Vorschein kommt
  4. Töne würden durch Hinzufügen von Graustufen zu den Farbtönen erfolgen
  5. Komplementärfarben und kontrastierende Farben sind oft gegensätzliche Farben auf dem Rad.

: How To Do 60s Mod Makeup ] [ Lesen Sie auch : 60s Mod-Makeup ]

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

Endlich

Am Ende des Tages dreht sich alles um Fantasie und Kreativität. Wenn Sie mehr über das Farbrad erfahren möchten, das Sie für das tägliche oder spezielle Make-up verwenden, sollten Sie am besten mit einem professionellen Maskenbildner sprechen oder sich bei einem Friseur einschreiben Institut, das dasselbe in der Tiefe lehrt!

Bildquelle: pinterest.com

Fakten über das Farbrad-Makeup-Diagramm erklärt - achten Sie gut darauf!

About Modeschmuck

Check Also

How To Wear Makeup With Pink Dress

How To Wear Makeup With Pink Dress

There are times when most of us gals want to look and feel Barbie pink. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.