Sonntag , Oktober 20 2019
Home / Lebensstil / Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei – endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei – endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Wenn Sie sich des Fabergé-Eies bewusst sind, müssen Sie wissen, dass es die größte Ostereiersuche der Welt in diesem Jahr ist. Es wird nach einem Ei von 20 Millionen Pfund gesucht. Für diejenigen, die nicht wissen, was dieses geschlängelte Ei ist, schlage ich vor, dass Sie meinen Post durchgehen, um die mit Edelsteinen besetzte Geschichte vorzustellen. Lesen Sie es doch!

Nicht eine, sondern eine beeindruckende Anzahl von 50 verschwenderischen Ostereiern, die Fabergé zwischen 1885 und 1916 für die russische Kaiserfamilie vor einem unglaublichen Archivhintergrund kreiert hatte, gilt als die größte und beständigste Leistung des Handwerks.

Und die kaiserlichen Ostereier sind zweifellos die berühmtesten und beeindruckendsten Kunstwerke von Fabergé, die unweigerlich dem Namen und der Legende von Fabergé verpflichtet sind. Historiker glauben auch, dass diese Meisterwerke auch als einige der letzten großen Aufträge von objet d’art (Kunstwerk auf Französisch) betrachtet werden.

Ein kleiner Einblick in die Geschichte des Fabergé-Eies aus Wiki

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Ein Fabergé-Ei ist eines von wenigen, von Peter Carl Fabergé und seiner Firma zwischen 1885 und 1917 hergestellten, mit Juwelen besetzten Eiern. Die berühmtesten Eier sind die Eier, die die russischen Zaren Alexander III. Und Nikolaus II. Als Ostergeschenke für ihre Ehefrauen hergestellt haben und Mütter, oft als “imperiale” Fabergé-Eier bezeichnet. Das Haus Fabergé hat etwa 50 Eier hergestellt und 43 sind erhalten geblieben. Zwei weitere waren für Ostern 1918 geplant, wurden aber wegen der russischen Revolution nicht ausgeliefert. Nach der Revolution verließ die Familie Fabergé Russland (siehe Haus von Fabergé). Die Marke Fabergé wurde seitdem mehrmals verkauft und mehrere Unternehmen haben unter dem Namen Fabergé Waren mit Eiern verkauft. Die Marke ist jetzt im Besitz von Fabergé Limited, die Schmuckstücke mit Eiern herstellt .

Alexander III. Pferdeei

Die Geschichte begann im Jahr 1885, als der Zar Alexander III. Beschloss, seiner Frau, der Kaiserin Marie Fedorovna, ein mit Juwelen besetztes Osterei zu geben, um den 20. Jahrestag ihrer Verlobung und ein Zeichen der Osterfeier zu feiern.

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Das Juwelen-Osterei, auch Alexander III. Genannt , wurde 1910 unter der Aufsicht des russischen Juweliers Peter Carl Fabergé für den letzten russischen Zar Nikolaus II. Geschaffen.

Das Ei ist aus Steinquarzkristall geschnitzt und mit zwei Lorbeerblatt-Sprays eingraviert. Die obere Hälfte ist mit Platin-Gitterwerk und einem Fransenrand besetzt. Zwei Konsolen sind als Doppeladler mit Diamanten im Rosenschliff geformt.

Ein großer Diamant, graviert mit dem Jahr „1910“, überragt das in kleine Rosenrosen gefasste Ei mit einer Rosettenumrandung aus Platin-Akanthusblättern. Die zwei Platin-Doppeladler an den Seiten des Eies haben Diamantkronen. Die Oberfläche des Eies zwischen den Adlern ist mit Verzweigungsmustern eingraviert, die an der Unterseite miteinander verbunden sind.

Der untere Teil des Eies dient als Plattform für ein goldenes Modell einer Statue des Zaren Alexander III. Zu Pferd , auf einem Sockel aus Nephrit, der mit zwei Diamanten im Rosenschliff verziert ist, die mit der Fabergés-Signatur eingraviert sind Position auf einer Basis aus Kristall. Es wird derzeit im Kreml-Museum in Moskau abgehalten.

Andere Fabergé egss

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Die größte Schatzsuche – das dritte kaiserliche Ei

Das dritte der 50 so genannten ‘Imperial Eggs’ war für ein halbes Jahrhundert eine der größten Schatzsuchen der Hofschmiede Wartski . Alles begann, als ein Fremder den Wartski-Antiquitätenladen in der Nähe der Bond Street betrat und £ 1.250 für ein Fabergé-Ei ausgab. Das Zarenkaiser- Ei, das Nécessaire-Ei , wurde nie wieder gesehen, sodass eines der wertvollsten Juwelen aus dem Reichsrußland irgendwo in Großbritannien versteckt werden konnte.

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Aber Kieran McCarthy, Wartskis Spezialist bei Fabergé, war zuversichtlich, dass das Ei noch immer existiert: „Es ist da draußen. Ich weiß nur, dass es so ist “ , pflegte er zu sagen.

Erst vor wenigen Monaten wurden 42 von 50 gefunden. In diesem Jahr kam ein Schrotthändler aus dem Mittleren Westen der USA zu Wartski und hielt Fotos von einem goldenen Ei. Mr. McCarthy erkannte es sofort. Der Besitzer hatte es für 13.000 Dollar gekauft , was ungefähr dem Altmetallwert entspricht. Er hatte es dann mehrmals versucht, es zu verkaufen. Als er jedoch im Internet von McCarthy erfuhr, endete die Suche im Wartski-Juweliergeschäft.

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

Das dritte kaiserliche Osterei enthält eine Vacheron Constantin-Uhr als “Überraschung”. Ein Diamant im Brillantschliff dient als Knopf zum Öffnen des Eies, das auf einem goldenen Standfuß mit cabochonblauen Saphiren und Rosendiamanten sitzt. Es wurde nach Großbritannien gebracht und für rund 20 Millionen Pfund verkauft . Sie wird nächste Woche vier Tage lang bei Wartski zu sehen sein – zum ersten Mal seit 112 Jahren.

Die Suche nach zwei weiteren imperialen Eiern ist jedoch noch nicht abgeschlossen!

Faberge Egg: Jagd auf 20 Millionen kaiserliches Osterei - endlich vorbei

About Modeschmuck

Check Also

14 Top-Tipps, um natürlich länger zu leben!

14 Top-Tipps, um natürlich länger zu leben!

Es gibt neuere Versionen von Diät- und Bewegungstrends, die kommen und gehen, aber viele von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.