Dienstag , September 24 2019
Home / Lebensstil / 5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Immer wenn kaiserliche Juwelen oder aus einer Elite-Privatsammlung versteigert werden, entsteht ein hysterisches Hysteriestand. Und nur wegen der Auktionshäuser werden einige der am besten gehüteten Vermögenswerte der Welt ausgestellt, was die Großzügigkeit einer bestimmten Familie oder Dynastie zur Schau stellt. Bei dieser Gelegenheit biete ich eines der teuersten Diamantenarmbänder an, die jemals auf einer Auktion verkauft wurden .

Die ältesten Auktionshäuser der Welt aus dem 18. Jahrhundert wie Sotheby’s und Christie’s haben bisher einige der ikonischen Juwelen der Geschichte versteigert, deren Preis sich nur durch die Auktion um ein Vielfaches erhöhte.

Während der erste Verkauf von feinem Schmuck von Christie im Jahr 1795 kurz nach der Französischen Revolution stattfand; Sotheby’s wurde 1744 gegründet. Während ersteres damit beschäftigt war, die prächtigen Juwelen von König Louis XV. Zu verkaufen, versteigerte letzteres zusammen mit der jüngsten Auktion von Elizabeth Taylors Juwelen den Schmuck der Herzogin von Windsor . einige von ihnen wurden mit einem Überschuss von 10 Millionen Dollar verkauft.

Schauen Sie sich die teuersten Diamantarmbänder von T op 5 an, die jemals in einer Auktion verkauft wurden!

# 1 Gulf Pearl Parure-Armband

Realisierter Preis – 31.360.932 $

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Quelle: jewelsdujour.com

Das Stück Gulf Pearl Parure wurde von keinem anderen als dem Diamantenmagnet Harry Winston entworfen. Der gesamte Satz von Gulf Pearl Parure hatte vier prominente Accessoires –

  1. Eine gegliederte Kette mit vier Perlenreihen und Diamanten
  2. Ein dreireihiges Perlen- und Diamantarmband
  3. Ein Paar Perlen- und Diamantohrringe
  4. Ein Ring mit Perlen und Diamanten

Und all diese 4 Schmuckstücke waren mit überragenden 193 Naturperlen und 166 Diamanten besetzt . Zu jedem dieser Juwelen gehört auch die Unterschrift von Harry Winston als Jacques Timey.

Das 19,5 cm lange Gulf Pearl Parure-Armband verfügt über 12 Diamanten im Brillantschliff und 12 Marquise-Schliff in der mittleren Reihe und sogar an den Rändern, die von kugelförmigen und birnenförmigen Perlen flankiert werden.

Dieser Royal House Sale wurde 2006 über 31 Millionen US-Dollar verkauft und hat sich seit 1987 zum weltweit größten privaten Schmucksatz von Duchess of Windsor entwickelt.

Wallis Simpson – Armband aus Onyx und Diamantpanther # 2

Realisierter Preis – 12.500.000 US-Dollar

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Quelle: most-expensive.com

Dieses Wallis Simpson-Armband aus Onyx und Diamantpanther ist Teil einer Kollektion von Wallis Simpson und König Edward VIII von England. Es ist das teuerste Armband der Welt, das jemals auf einer Auktion verkauft wurde . Abgesehen von seiner exquisiten Handwerkskunst ist dieses Diamantarmband ein Stück Geschichte. Es wurde von Wallis Simpson als Hochzeitsgeschenk von König Edward VIII in Auftrag gegeben, der seinen Thron aufgeben musste, um sie zu heiraten. Später wurde Edward von seinem kürzlich gekrönten Bruder King George VI. Mit dem Titel Herzog von Windsor und Wallis als Herzogin von Windsor ausgezeichnet.

Das Wallis Simpson-Armband aus Onyx und Diamant-Panther wurde 2010 von Sotheby’s für satte 12,5 Millionen Dollar versteigert.

# 3 Ein äußerst wichtiges Diamantarmband von GÉRARD

Realisierter Preis – 1.513.024 $

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Quelle: jewelsdujour.com

Das rechteckige Diamantarmband mit einem Gewicht von 29,01 Karat von Magnificent Collection of Jewels and Watches aus einem Königshaus wurde 2006 in Genf für über 1,5 Millionen US-Dollar an einen einstimmigen Käufer verwirklicht.

Abgesehen von dem riesigen Felsen, der in der Mitte liegt, wird das Handgelenk von zwei Reihen von Brillanten mit einer Länge von jeweils bis zu 17,5 cm flankiert. Diese funkelnden Solitaires sind gegen französisches Gold mit einem blauen Gérard-Lederetui erhältlich.

Martin Katz Diamantarmband Nr. 4

Realisierter Preis – 1.000.000 US-Dollar

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Quelle: most-expensive.com

Der rote Teppich von Oscar ist zu einem Podium geworden, auf dem Mode und die Pracht von Juwelen gezeigt werden. Der von Martin Katz geschätzte Wert von über einer Million US-Dollar wurde in die 80. Oscar- Modevorschau aufgenommen . Neben Werken von Designern wie Oscar De La Renta, Randolph Duke und Kevan Hall; Diese Show von 2008 zeigte auch ein einzigartiges Diamantarmband von Martin Katz.

# 5 Seltenes goldenes Fleece-Armband aus dem 18. Jahrhundert

Realisierter Preis – 168.858 $

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

Quelle: jewelsdujour.com

Dieses seltene goldene Vliesarmband aus dem 18. Jahrhundert wurde 2001 bei Christies Auktion für über hundertsechzigtausend Dollar in der Londoner King Street verkauft.

Dieses Diamantarmband aus dem 18. Jahrhundert ähnelt dem Halsabzeichen, das der österreichischen Armee verliehen wurde . Der Handschmuck aus der Zeit um 1770 umfasst auch vier Reihen aus fein geschliffenen, ovalen Diamanten, die gegen Gold und Silber gesetzt sind und eine Länge von 18 cm haben.

Dies waren also die 5 teuersten Diamantarmbänder, die jemals auf einer Auktion verkauft wurden ! Würdest du über Bord gehen, um einen von ihnen zu besitzen? Sagen Sie uns in Kommentaren.

5 teuerste Diamantarmbänder, die je in einer Auktion verkauft wurden

About Modeschmuck

Check Also

14 Top-Tipps, um natürlich länger zu leben!

14 Top-Tipps, um natürlich länger zu leben!

Es gibt neuere Versionen von Diät- und Bewegungstrends, die kommen und gehen, aber viele von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.