Dienstag , September 17 2019
Home / Bilden / Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

In einer Welt schöner Menschen haben wir alle unsere eigenen Hautunvollkommenheiten, mit denen wir fertig werden müssen. Einige von uns haben sehr ausgeprägte und sehr sichtbare Hautunvollkommenheiten, die uns an Selbstwertgefühl verlieren. Es kann auch psychisch harrowing sein, und das gleiche kann uns bergab werfen, wenn die Leute es an öffentlichen Orten oder auch alleine zeigen. Kurz gesagt, Hautunvollkommenheiten können unsere Persönlichkeit beeinträchtigen. Hier kommt Tarnschminke ins Spiel.

Die Verwendung von Camouflage-Make-up ist in erster Linie für diejenigen gedacht, die größere Hautunvollkommenheiten und -probleme haben und daher die moderne Kosmetologie für eine sehr hohe Deckung betrachten. Was Laien angeht, hilft das Make-up der Tarnung, all diese Unvollkommenheiten auf der Haut zu verbergen. Es kann temporär oder dauerhaft sein, würde Ihnen aber am Ende einen makellosen Look verleihen. Das Konzept des Tarnschminkens wird auch als KORREKTIVES MACHEN bezeichnet!
Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

Wofür ist es nützlich?

Seit den späten vierziger Jahren wird Camouflage-Make-up verwendet, um Hautunreinheiten zu helfen, Hautunreinheiten zu entfernen, rekonstruktive Operationen zu korrigieren, bei Dermabehandlungen zu helfen, Hautverfärbungen zu beseitigen und Narben und Markierungen zu entfernen auf der Haut wegen verschiedener Hautkrankheiten.

Bin ich der richtige Kandidat dafür?

Wenn Sie eine Gesichtsstraffung, eine Nasenkorrektur oder einen belpheroplastischen Service durchgeführt haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Tarnschminke benötigen. Einige Kandidaten sind diejenigen, die Laserbehandlungen, Hautabrieb und Füllstoffe hatten. Hautästhetiker haben auch Patienten, die mit schweren Akneproblemen, Vitiligo, Morphea, Psoriasis und Narben auf der Haut auftreten; Einige haben auch Maulwürfe, die sie verstecken wollen, Brandmarken, Muttermale und Sonnenflecken, sogar traumatische Narben und Operationsnarben.

Wenn Sie jedoch Läsionen haben, die aufgrund einer akuten Dermatitis, Infektionen, Schnittverletzungen von Haut, Pusteln usw. aufgetreten sind, dürfen Sie kein Tarn-Make-up verwenden.

Vorteile von Camouflage Makeup

Mit Camouflage Make-up erhalten Sie einen natürlichen Glanz im Gesicht, wobei alle Ihre Unvollkommenheiten verborgen bleiben. Ihr Makeup-Halt wäre dauerhaft und es ist nicht schwer, das Konzept auch anzuwenden, wenn Sie den Tarnungs-Makeup-Tipps gewissenhaft folgen.

Wie wählt man Camouflage Makeup?

Beim Kauf von Tarnschminke für Narben, Tarnschminke für Tätowierungen, Tarnschminke für Prellungen und wasserdichter Tarnschminke sind hier einige Hinweise zu beachten.

  • Prüfen Sie, ob die Abdeckung vollständig ist oder nicht.
  • Prüfen Sie, ob es sich bei den Tönen um eine große Auswahl handelt.
  • Prüfen Sie, ob ein Tarnungs-Make-up matt ist.
  • Überprüfen Sie die wasserdichte Sicherheit der Verpackung.
  • Prüfen Sie, ob das Produkt hypoallergen ist oder nicht.

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Tarnungs-Make-up auftragen

  • Reinigen Sie die Haut mit einer milden Abspüllösung, die nicht mit der Hydrolipidschicht der Haut spielt.
  • Nach der Reinigung sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die cremig und leicht ist.
  • Der nächste Schritt wäre, die Verfärbung der Haut zu neutralisieren. Dies bedeutet, das Farbrad zu verwenden, um die Farbe des Problems auf der Haut herauszufinden und die Farbe, die verwendet werden soll, um es unsichtbar zu machen.

Die Theorie der Komplementärfarben würde hier verwendet werden (siehe das Farbrad in Makeup, über das wir in unseren vorherigen Beiträgen geschrieben haben). Der Concealer, den Sie verwenden würden, wäre eine ergänzende Farbe für das Problem, das Sie haben. Zum Beispiel –

  1. Blaue Probleme auf der Haut würden einen Coral Concealer brauchen.
  1. Lila Probleme auf der Haut würden einen Korallen-Concealer brauchen.
  1. Grüne Probleme auf der Haut würden einen roten Concealer benötigen.
  1. Rote Hautprobleme würden einen grünen Concealer benötigen.
  1. Purpurblaue Probleme auf der Haut würden einen orangen Concealer benötigen.

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

  1. Beim Auftragen der Grundierung müssen Sie sich auf das Mischen des Pigments auf der betroffenen Fläche konzentrieren. Die Grundierung muss dem Hautton am nächsten kommen und auch die Textur der Grundierung muss reich sein. Stiftfundamente sollten für schwere Probleme verwendet werden, während flüssige Fundamente für leichte bis mittelschwere Probleme verwendet werden können. Und benutze immer deine Finger, um das Fundament zu tupfen und anzuwenden. Mit einem feuchten Schwamm mischen.
  1. Stellen Sie den Look mit TL4-Pulver ein, einem durchscheinenden Pulver, das den Glanz und die ungesunde glänzende Note bei fettiger Haut wegwischt.

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

Wir hoffen, dass dieser kleine Leitfaden zur Verwendung von Camouflage-Make-up hilfreich ist!

Bildquelle: pinterest

Einfache Camouflage Makeup-Tipps, die Sie beachten müssen!

About Modeschmuck

Check Also

6 Best Fiber Mascara für super lange Wimpern

6 Best Fiber Mascara für super lange Wimpern

Haben Sie eine Party im Amt? Willst du Killer-Looks geben? Denken Sie außerhalb von Lidschatten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.